Links: Die Grenze
Homepage
Michel Foucault Übersetzung
(www.marcjaeger.net)
Judith
Butler
Poststruk-
turalismus
Weblog Gästebuch Sitemap
(Die Grenze)
Das Projekt
(nur Impressum)

HOME Link hinzufügen Neue Links Beliebte Links Empfehlungen Suchbegriffe TOP 10 Verzeichnisbaum
 STANDORT |HOME |Theoretischer Hintergrund / Methoden / Wirkung |Gender Studies |Gay Studies

   Suchoptionen  


 Titel  "David Halperin" (Wiki)
Bewertungs Analyse
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
 URL  http://de.wikipedia.org/wiki/David_Halperin
 Bewertung  Stimmen : 0, Bewertung : 0.00
 Datum  04-18-2006
 ETC   Hits : 499, Besuche : 52, Kommentar : 0
 Email  webmaster@die-grenze.com

"David M. Halperin ist Professor für englische Literatur an der University of Michigan in Ann Arbor, USA, und an der School of Sociology an der University of New South Wales, Sydney, Australien. [...]
Halperin arbeitet vornehmlich auf dem Gebiet der historischen Rekonstruktion („Genealogie“) der modernen Homosexualität. Insbesondere fokussiert er auf die Formen von Sexualität in der Antike. Sein queertheoretischer Ansatz ist beeinflusst von George Chauncey, Eve Kosofsky Sedgwick und Michel Foucault. [...]"

(Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/David_Halperin)


 Name  Bewertung  Datum  I.P  

  kein Kommentar  
Dieses Linkverzeichnis ist Teil des Projekts
www.die-grenze.com von Marc-Christian Jäger


Impressum | Bitte beachten